Vogelschuss WWWK "Wer weet watt kütt"

23.06.2011, 12:50 von Ralf Schiffer (Kommentare: 0)

Kategorien:

Zum traditionell am Fronleichnamsfest stattfindenden Vogelschuss traf sich jetzt der Niederheider Schützenzug „Wer weet watt kütt“. Nach einem langen und spannenden Wettkampf, mit nicht weniger als 13 Bewerbern, schaffte es schließlich Frank Zlobinski mit dem 419 Schuss den Vogel von der Stange zu holen. Hinweise, dass er Trainingsvorteile hätte,  weil er erst 2 Tage zuvor neuer Schützenkönig von Schiefbahn geworden war, ließ er nicht gelten und ernannte - wie auch in Schiefbahn - Frank Göllner zu seinem Ernährungsminister. Zu seinem Finanzminister ernannte er seinen Vater Heinz-Josef Zlobinski. 

Die Krönung des neuen Königshauses nahm der Niederheider Schützenkönig von 2010 und Zugführer von WWWK,  Rolf Heyer vor.      

Zurück

Einen Kommentar schreiben