Vogelschuss 2009 "Niederheyer Jonges"

20.09.2008, 09:46 von Maren Pohl (Kommentare: 0)

Kategorien:

Neues Königspaar für 2009

Am 13. September 2008 trafen sich die Niederheyer Jonges mit Ihren Mädels zum traditionellen Vogelschuss bei gutem, wenn auch kühlem Herbstwetter auf dem bruderschaftseigenen Schiessstand am Niederheider Hof. Unter den Augen des Schiessmeisters und Zugmitglied Harald Bombis, eröffneten die Mädels die Jagd auf den hölzernen Vogel. Mit dem 73. Schuss wurde Sandra Kotte neue Zugkönigin.

Sandra ist zum ersten male Königin der Niederheyer Jonges. Erste Gratulantin war unsere scheidende Königin, Gudrun Gohr-Bombis. Nachdem sich alle ihr angeschlossen hatten, traten die Anwesenden Jonges an, dem Vogel den Garaus zu machen. Dieser zeigte sich jedoch als widerspenstig. Dennoch gelang es dem Geschäftsführer unserer Bruderschaft und Gründungsmitglied der Jonges, Thomas Wagner mit dem 741. Schuss die Königswürde für 2009 zu erlangen. Zu seinen Ministern ernannte König Thomas die Schützenbrüder Matthias Falke und den Zugführer Marcus Kotte.

Mit der anschließenden Krönungsfeier im Bruderschaftshaus Casa Sierra (Niederheider Hof) klang ein harmonischer Vogelschuss aus.

Zurück

Einen Kommentar schreiben