Vogel fällt mit dem 116. Schuss

21.06.2014, 19:00 von Ralf Schiffer (Kommentare: 0)

Kategorien:

Beim diesjährigen Zugkönigsvogelschießen am 21. Juni 2014

des Niederheider . Jägerzuges Memelstraße" konnte mit dem

 

 

 

116. Schuss

Josef Schimmelpfennig

den Vogel von der Stange holen.

Nachdem die Zugkollegen ihm und seiner Evelyn zum neuen Amt gratuliert hatten, wurde dem neuen Zugkönig das Königssilber vom Zugführer Erhard Wolf und dem Zugkönig des Vorjahres, Dr. Jan Trawinski, überreicht

Sepp Schimmelpfennig, Mitbegründer des im Jahre 1987 gegründeten "Jägerzuges Memelstraße" war bereits in den Jahren 1995. 1999,2005 und 2010 Zugkönig der Niederheider Formation.

Wie In den Vorjahren, hatten auch dieses mal die Schützendamen wieder hervorragend für das leibliche Wohl gesorgt.

In harmonischer und gemütlicher Atmosphäre, mit anschließendem Public Viewing, klangen Vogelschuß und Krönung aus.

Hans-Jürgen Aisters

Zurück

Einen Kommentar schreiben