Jungschützen und Fahnenschwenker fuhren ins Phantasialand

29.10.2011, 16:00 von Erik Wolf (Kommentare: 0)

Kategorien:

 

 

Der diesjährige Ausflug der Niederheider Jungschützen, zu denen auch die Niederheider Fahnenschwenkerinnen gehören, führte uns zum Phantasialand in Brühl. Treffen war um 8.30 Uhr am St.Bernhard Gymnasium und nach einer kurzweiligen Fahrt waren wir schon kurz nach Eröffnung da. Besonderes Glück hatten wir mit dem Wetter. Zwar etwas kühl, aber dafür sonnig und vor allem trocken. Naja, solange man nicht in den Booten der ‚River Quest’ den falschen Sitzplatz gewählt hat....   Überraschend waren die doch kurzen Wartezeiten am Morgen, später wurde es doch etwas länger. Dennoch schafften wir es alle interessanten Attraktionen zu besuchen. Besonders gefiel Winja’s Force und Maus au Chocolat.
Begleitet wurden die 8 bis 14 Jährigen aktiven Schützinnen und Schützen von den Betreuer und einigen Eltern die gerne ihre Sprösslinge aktiv beaufsichtigten…
Nachmittags ging es wieder zurück nach Niederheide und ein gelungener Ausflug fand sein Ende.

 Für nächstes Jahr könnt ihr als Jungschützen bitte gerne weitere Vorschläge für Ausflugsziele oder Aktivitäten uns zusenden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben